Die nächsten 14 Tage mit Lalla und Vilas

Weitere Events...

Die innere Schatztruhe öffnen

Viele, die Yoga schon eine längere Zeit praktizieren, stellen eine Veränderung fest. Es geht eben nicht nur um Kräftigung, Ausdauer und Dehnfähigkeit des Körpers. Plötzlich verändert sich die Weise, wie wir sehen. Menschen, Dinge und Situationen anschauen. Wie wir uns selbst sehen. Plötzlich tun sich neue Welten auf; Welten, die es neugierig zu erkunden gilt.

Die Teilnahme an einer Immersion ist wie eine Reise mit unbekannten Zielen. Es tun sich neue Blickwinkel und neue Perspektiven auf, die lebensverändernd sein können. Erfahrungen, die man auf dieser Reise macht, sind so wertvoll, dass sie einen an die endlich gefundene Schatztruhe erinnern, unsere innere Schatztruhe.

Die Immersions von Lalla und Vilas führen zu einer tiefere Yogapraxis und einem tiefen Verständnis für sich und die Welt. Man erfährt sich schon bald als Teil eines großen Ganzen. Aus Limitierung wird Potential.

Teilnehmer erkunden Ihre innere, persönliche Landkarte und entdecken die Orte, an denen sie Ihren zukünftigen Weg gestalten können.

Respekt und Wertschätzung

Für Lalla und Vilas ist das Unterrichten ein besonderer Prozess. Respekt und Wertschätzung stehen im Vordergrund. Viele Jahre der Erfahrung bilden den Hintergrund einer Lehre, die wie ein Schatz gehütet und entsprechend respektvoll von ihnen weitergegeben wird. Beim Anusara Yoga verbinden sich die Teilnehmer mit einer Philosophie, die, so wie Lalla und Vilas sie verstehen und unterrichten, die Einzigartigkeit des Einzelnen in den Vordergrund stellt. Respekt, Wertschätzung und Unterstützung sind deshalb die Grundlagen jeder Unterrichtseinheit.

Immersions mit Lalla und Vilas finden in diesem Jahr an folgenden Orten statt:

Hamburg
Potsdam
Rüti/Zürichsee
Stuttgart
Die einzelnen Module können an verschiedenen Orten besucht werden.

Vorbereitende Grundlagenworkshops:
Stuttgart
Hamburg

Anusara Yoga: Faszinierend

Immer wieder werden wir gefragt: „Was ist es, was uns so bewegt und verändert, wenn wir aus einer Anusara Stunde herauskommen?“

Im folgenden Grundlagentext versuchen wir eine Antwort zu geben:

Anusara Yoga: Im Einklang sein – dem Herz folgen

 

Anusara Yoga ist einer der faszinierendsten Yoga-Stile die es derzeit gibt, werden hier doch modernstes Wissen über Biomechanik und Sportmedizin mit den alt-überlieferten Erkenntnissen über Energetik und Bewusstseinserweiterung in Verbindung gebracht. Immer mehr Menschen in der westlichen Welt wenden sich diesem noch sehr jungen Yogasystem zu: Gerade im deutschsprachigen Raum erfreut sich das Anusara Yoga, das seine Wurzeln im Iyengar Yoga hat, einem enormen Interesse. Das liegt unter anderem daran, dass sich dieser Stil an einer lebensbejahenden östlichen Philosophie orientiert, es aber trotzdem vermag, sich in seiner Alltagstauglichkeit ganz mit der westlichen Lebensweise zu verbinden.

Worum geht es beim Anusara Yoga?
Im Unterschied zum Iyengar Yoga, bei dem es vorwiegend um Kontrolle und Ausrichtung geht, wird beim Anusara Yoga der Gefühlsaspekt betont. Der Stil wurde in den 90er-Jahren vom US-Amerikaner John Friend entwickelt. Er nannte die neue Methode „Anusara“, übersetzt als “to flow with grace”.  Dabei kommt diesem “fliessen” ein besonderer Stellenwert zu, weil damit gemeint ist, dass es nicht die Kontrolle ist, die im Vordergrund steht, sondern die Erkenntnis, dass bei genauer Ausrichtung, die Energie frei und losgelöst fliesst und sich das im praktizierenden Menschen auf sehr freudige Weise bemerkbar macht.   Man fühlt sich offen und weit, was häufig als „dem Herzen folgen“ interpretiert wird. Der Stil stellt die universellen Prinzipien der Ausrichtung in den Vordergrund, auf denen alle Asanas beruhen. Den geistigen Überbau bildet die tantrische Philosophie der inneren Losgelöstheit.
Beim Anusara Yoga geht es einerseits darum, den Körper durch kraftvolle Yoga-Stellungen (Asanas) zu stärken und Beweglichkeit, Konzentration und Koordination zu fördern. Gleichzeitig dienen die Übungen dazu, mehr Gelassenheit und Entspannung im Alltag zu erlangen. Schon nach einer kurzen Phase der regelmäßigen Anusara Praxis, steigt das persönliche körperliche und seelische Wohlbefinden.

Was macht das Anusara Yoga so besonders?
Im Anusara Yoga gibt es keine festgeschriebenen Abläufe oder Sequenzen. Jeder Lehrer ist so ausgebildet, dass er die Kursteilnehmer an ihrem individuellen Ort abholen kann. Jede Stunde hat ihre eigene Einstimmung. Bei der Konzeption einer Anusara-Stunde orientiert sich der Lehrer an den Fähigkeiten und Kenntnissen der Schüler – somit ist Anusara Yoga sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Jeder Teilnehmer wird angehalten, für sich selbst herauszufinden, wie er die Stellungen und Haltungen mit den einzigartigen Ausrichtungsprinzipien so praktizieren kann, dass seine Energie optimal fließen kann und ihm das Gefühl von Sicherheit und Stabilität gibt. Bekannte Asanas werden so individuell praktiziert und vermitteln die Erfahrung von Ausdehnung und Freiheit. Man fühlt sich von Tag zu Tag jünger und energiegeladener.
Das  tantrisch-philosophische Konzept unterstützt jeden Schüler bei seinem Bemühen, alle seine Fähigkeiten und Möglichkeiten zu erkennen und voll auszuschöpfen. So kann er sich selbst als eine vom Herzen bestimmte, leuchtende, energetische Persönlichkeit erfahren. Eine zentrale Rolle spielen die Herzqualität und die Verbindung mit der universellen Energie. Die Anusara Praxis basiert auf den 3 „A“s: „Attitude, Alignment, Action“ → innere Haltung (Einstellung), Ausrichtung und Aktion. Die 5 universellen Ausrichtungsprinzipien und die 7 Paare der Loops sind wundervolle Werkzeuge, die, einmal verstanden und bewusst praktiziert, jedem die Möglichkeit vermitteln, sich selbst in jeder Stellung „richtig“ auszurichten und ohne Verletzungsgefahr zu praktizieren. Die Asanas, der Atem und die Entspannung des Praktizierenden sind beim Anusara Yoga untrennbar miteinander verbunden.

Artikel herunterladen

Den Schatz mit anderen teilen

200h Anusara Yogalehrer Basisausbildung
Noch zwei Möglichkeiten in diesem Jahr

 

Die Studenten, die an der Teilnahme der Immersion Freude am Yoga und an sich selbst gefunden haben, möchten vielleicht gerne Ihre wunderbaren Erfahrungen mit Anderen teilen. Dann bildet die Immersion die Grundlage der 200h Yogalehrer Basisausbildung und wird mit 100 Stunden angerechnet.

Im zweiten Teil der Lehrerausbildung geht es ausschließlich um die Kunst des Unterrichtens.
Die nächsten buchbaren Termine für Teil 2 sind:

Rüti, Schweiz vom 28.08.-02.09.2018
Potsdam vom 27.11.-02.12.2018
Hamburg vom 12.-17.03.19
Stuttgart 23.-28.04.2019

Mehr Details zum Ausbildungsaufbau findet man hier

+300h Anusara Yogalehrer Vertiefungsausbildung

Jetzt schon an den nächsten Durchgang im kommenden Jahr denken und seinen Platz sichern!

Das parApara +300h Anusara Yogalehrer Vertiefungsausbildung ist für alle diejenigen Yogalehrer geeignet, die einen bedeutenden Schritt über die Basisausbildung hinausgehen wollen.

Alle Aspekte der Basisausbildung werden nochmals aufgegriffen und umfassend auf allen Ebenen vertieft sowie neue Inhalte in Theorie und Praxis vermittelt.
Die Kunst des Unterrichtens wird verfeinert und gibt dem Lehrer völlig neue Möglichkeiten der Verbindung mit seinen Schülern.

+300h Anusara Yogalehrerausbildung 2019 neu starten

Modul 3 der +300h Anusara Yogalehrerausbildung 2018 

Die parApara yogaAkademie in Potsdam bietet jährlich einen kompletten Ausbildungsgang der +300h Anusara Yogalehrer Vertiefungsausbildung an. Die Termine können in beliebiger Reihenfolge wahrgenommen werden und der Schüler hat 3 Jahre Zeit, seine Ausbildung zu komplettieren.

Asana Index 1-3

In dieser DVD Serie werden die Schüler sicher mit den Ausrichtungsdetails des Anusara Yoga in die wichtigsten Yoga-Asanas geführt. Dabei werden, über die technische Instruktion hinaus, wesentliche yogische Aspekte mit eingebracht: die Qualität einer universellen Verbindung, die Wichtigkeit des Geschehenlassens, das Tun von innen nach außen, um nur einige Bereiche zu erwähnen. Die asanas sind frei, ohne jeden sequentiellen Aufbau, zusammengestellt.

Asana Index 1 kaufen
Asana Index 2 kaufen
Asana Index 3 kaufen

Zusätzlich stehen alle Tracks dieser DVD-Reihe in unserem Video-Download-Shop zur Verfügung. Die ganzen DVDs oder einzelne Tracks können für das gezielte Üben sofort heruntergeladen werden.

HerunterladenDie neue DVD: Yoga als Therapie 2, die sich ausführlich und detailliert mit den 11 Schlüsseln zur tiefen Praxis auseinandersetzt, ist in den nächsten Tagen auf Amazon erhältlich.

DVD kaufen

Anusara Yoga

Aktuelles

 

Mittagsklasse mit Vilas | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 09.03.2018
Samstagsklasse mit Lalla | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 10.03.2018
Sonntagsklasse mit Vilas | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 11.03.2018
Mittagsklasse mit Lalla | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 12.03.2018
Mittagsklasse mit Vilas | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 13.03.2018

Mittagsklasse mit Lalla | Tarayoga Regensburg | 20.03.2018
Mittagsklasse mit Vilas | Tarayoga Regensburg | 21.03.2018
Mittagsklasse mit Lalla | Tarayoga Regensburg | 22.03.2018
Mittagsklasse mit Vilas | Tarayoga Regensburg | 23.03.2018
Samstagsklasse mit Lalla | Tarayoga Regensburg | 24.03.2018
Sonntagsklasse mit Vilas | Tarayoga Regensburg | 25.03.2018

Alle Klassen 2018 findest du hier

Upcoming

+++Osterretreat | Übungsräume der parApara yogaAkademie | 30.03.-02.04.2018
+++Das Streben nach Raum, Zeit und tiefer Schönheit | Leverkusen | 23./24.04.2018+++Solid Ground | Stuttgart | 15.-17.06.2018+++Solid Ground | 29.06.-01-07.18| SatyaLoka Hamburg+++

Die „YOGAPOST von Lalla & Vilas“ ist ein monatliches Magazin für alle Yoginis und Yogis, die sich mit der Essenz des Yoga verbinden möchten.
Sie kommt aus unserem Herzen und ist für Eure Herzen.
Wir tun das, was Yoga in seiner einzigartigen Tradition so zeitlos wachsen ließ: die Suche nach der persönlichen Verbindung. Uns interessiert am Yoga was uns auf der Matte wie auch im Alltag ​besser ausgerichtet, freudiger durchs Leben gehen lässt. Unsere Aus- und Fortbildungen, die wir mit der parApara Yogaakademie ausrichten, verfolgen das gleiche Ziel.

Wenn ihr mehr über unser Yoga erfahren wollt, folgt uns auf Facebook Facebook.com/ParaApara/
Schickt uns eure Tipps und Themen, Vorschläge für Interviews, Erfahrungen, Erlebnisse und Fragen an redaktion@lallaundvilas.de
Alle vergangenen Yogapost-Ausgaben könnt ihr im Yogapost Archiv nachlesen

Anusara-Logo
parApara_YogaAkademie_gold_1508
02-YA-SCHOOL-RYS-200
yogaeasy