Verena Grundner über ihr Praktizieren mit der Yoga@t Home-DVD-Serie

Wir freuen uns jedes Mal riesig darüber, wenn wir von unseren Schülern nicht nur Feedback zu unserem Unterricht, unseren Anusara Yoga Ausbildungen und zu unseren Yoga DVDs und Büchern erhalten. Dieses wollen wir nun künftig im Blog an euch weitergeben. Ihr habt Eindrücke, Feedback oder eine Produktbewertung für uns? Ihr wollt eure Freude am Unterricht, euer Wachsen oder eure Gedanken zu unserem Yoga mit uns teilen? Dann schreibt uns gerne eine E-Mail an redaktion@lallaundvilas.de 

Die liebe Verena Grundner hat mit unseren DVDs „Yoga @t Home2, Fortgeschrittene Praxis“ und „Yoga@t Home3, Leichte Praxis“ zuhause praktiziert und uns erzählt, wie es für sie war und ob sie die DVDs empfehlen kann.

Yoga@home2, Fortgeschrittene Praxis

Yoga @ Home 2 enthält eine Einführung, eine Aufwärmphase und die fortgeschrittene Praxis. Ich denke zuerst, dass ich die Einführung überspringen und sofort loslegen will. Aber hier lohnt es sich wirklich, die beginnenden Worte anzuhören, denn ich bemerke gleich wieder, mit wie viel Herz Lalla und Vilas dabei sind. Außerdem möchten sie darauf aufmerksam machen, dass es überhaupt nicht wichtig ist, die Asanas perfekt auszuführen, was sie später in der Praxis auch authentisch zeigen.
Lalla lacht über das, was geht oder eben nicht geht. Vilas lacht, weil Lalla lacht und ich lache, weil die beiden lachen. Diese Fröhlichkeit zieht sich durch die gesamte Sequenz wie ein roter Faden, wodurch übertriebener Ehrgeiz total in den Hintergrund gerät. Ich bin trotzdem motiviert und voller Elan, die fortgeschrittenen Asanas zu praktizieren, aber ich akzeptiere die Möglichkeiten, die mir an diesem Tag gegeben sind. Morgen kann das wieder ganz anders und neu sein.
Nicht nur die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga, sondern auch die herzliche Art der beiden lassen meine Yogapraxis zu einem körperlich wie auch mental gesunden und freudigen Ereignis werden.

Yoga @t Home2, Fortgeschrittene Praxis kaufen

 

 

 

Yoga@home3, Leichte Praxis

Lalla und Vilas zeigen gleich zu Beginn von Yoga @ Home 3 auf, dass es absolut nicht verwerflich oder schwach ist, Yoga mit Klötzen, Gurten und anderen Hilfsmitteln zu praktizieren. Oft entsteht unter Yogis so viel Ehrgeiz ohne auf die Bedürfnisse des Körpers zu achten, der auch nicht jeden Tag gleich und manchmal dankbar ist für einen Klotz.
Ich finde es vor allem toll, dass Lalla und Vilas als jahrelang praktizierende Yogalehrer zeigen, dass es nicht nur tollkühne Verrenkungen sein müssen, die mich erfüllen können, sondern ich mich je nach Level oder auch Befinden für eine leichte Praxis entscheiden kann, die ebenfalls tief berührt. Die Anleitungen sind so klar formuliert, dass es nicht mal nötig ist, immer auf den Bildschirm zu schauen, was hilft, mich mehr auf mich zu konzentrieren und bei mir zu sein.
Nicht nur Beginner lernen hier von Grund auf eine gesunde und auf die anatomischen Gegebenheiten des Körpers ausgerichtete freudige Praxis. Auch fortgeschrittenen Yogis hilft die DVD, zu entschleunigen und sich der Basis wieder bewusster zu werden, die im Anusara Yoga dem ersten Prinzip entspricht und trotz ihrer Wichtigkeit auch mal zu kurz kommen kann.

Yoga @t Home3, Leichte Praxis kaufen