Vilas Turske

Inspiration & Orientierung

 

Seit 2000 beschäftigt sich Vilas intensiv mit Yoga. In diesem Jahr begegnete Vilas in Los Angeles der erste Anusara Yoga Lehrer. Diese Begegnung hatte tiefe Konsequenzen und veränderte sein Leben nachhaltig.

Tiefe innere Ruhe, lebendige Freude an sich selbst, neue Perspektiven und ein aktiver Körper gehören zu seinem Yogaunterricht.

Es sind seine profunde Ausbildung und die vielen intensiven und reichen Erfahrungen, die seine Klassen und Workshops mitgestalten.

Aufgrund einer schweren Rückenverletzung ist Vilas zu seiner Yogaerfahrung gekommen. Aus der Überwindung wurde eine Auseinandersetzung, die sich jetzt mit allen Aspekten des Yogas beschäftigt (Atmung, Meditation, Asana-Praxis und Philosophie). Die Gedankenwelt, die Vilas zu seiner tiefen Yogapraxis geführt hat, ist geprägt von seiner langen und intensiven Auseinandersetzung mit der Kunst, seiner Faszination an der Psychologie und seiner Leidenschaft für Landschafts- und Parkgestaltung. Er verbrachte zehn Jahre in Irland um einen einzigartigen kontemplativen, ökologischen Landschaftspark zu gestalten.

In seinen Workshops, Seminaren und Aus- und Fortbildungen vermittelt er die Essenz des Anusara Yoga® mit Präzision, spielerischer Freude und berührender Tiefe. Lalla und Vilas, in der Lehre und im Leben vereint in Unterschieden (parapara), leben die Essenz ihres Yogas.

Seit seiner ersten Begegnung mit Anusara hat Vilas intensiv mit vielen Lehrern gearbeitet von denen Mary Romeu, als seine erste ganz wichtige Lehrerin, und der Anusara Gründer John Friend, erwähnt werden sollen. John Friend initiierte und unterstützte im Jahr 2004 die Idee, das erste Anusara Yoga Studio im deutschsprachigen Raum, City Yoga in Berlin, zu eröffnen. Mit diesem Schritt begann das einzigartige Wachstum von Anusara Yoga in Deutschland. Sprache spielt bei der Vermittlung von Yoga eine sehr große Rolle. Deshalb war es ihm wichtig, das Anusara Yoga Lehrerhandbuch und das Immersionhandbuch in die deutsche Sprache zu übersetzen.

Vilas ist zertifizierter Anusara™ Yogalehrer (CATT) und ist registriert bei der Yoga Alliance (E-RYT 500). Gemeinsam mit Lalla leitet er die parApara yogAkademie, mit Übungsräumen in Potsdam, in der der höchstmögliche Ausbildungsstandard gewährleistet wird. Gemeinsam sind sie ständig unterwegs um Seminare und Aus- und Fortbildungen zu unterrichten.

Mit Lalla arbeitet er an Publikationen, Videos und DVD’s zum Thema Yoga und Pranayama. Immer wieder gelingt es Vilas die Essenz der yogischen Philosophie und Praxis in den persönlichen Alltag der Studenten einzubringen