Lalleshvari C. Turske, (Dr. Claudia Turske)

Inspiration & Orientierung

Seit 1995 beschäftigt sich Lalleshvari intensiv mit Yoga. Im Jahr 2000 begegnete sie ihrem ersten Anusara® Yogalehrer in den USA. Seitdem befindet sie sich auf ihrem yogischen Weg und hat Yoga zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht.

Ihre Studenten erfahren Ausgeglichenheit, Erfahrung, Sicherheit und Kompetenz als Resultat ihrer fortwährenden Neugier und stetigen Bereitschaft noch mehr zu lernen.

Es ist diese Neugier und die Freude am Lernen, die sie immer wieder motivieren, zwischen den Zeilen zu lesen und das Unbekannte zu entdecken. Schon in jungen Jahren ging sie dieser Leidenschaft nach und entschied sich für das Studium der Anthropologie, Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Zürich, wo sie in den 80er Jahren promovierte. Es folgte eine weitere Ausbildung als Ernährungs- und Psychotherapeutin.

Ihre Erfahrungen als Ernährungs- und Psychotherapeutin helfen ihr, neue Aspekte des Miteinander zu ergründen und in ihren Klassen das Element des Vertrauens und der Freude einzubringen. Lalleshvari hat einen wunderbar weichen, einfühlsamen und dennoch kraftvollen Lehransatz, der es den Studenten erlaubt, ihre inneren Möglichkeiten zu entdecken und offen für Veränderung zu sein.

Ihr profundes Wissen, ihre Sanftmut und Lebensfreude tragen dazu bei, dass die Studenten ihrer Klassen und Workshops tief bewegt und fasziniert sind.

2004 eröffneten Lalleshvari und Vilas das erste Anusara® Yoga Studio im deutschsprachigen Raum, City Yoga in Berlin, was das einzigartige Wachstum von Anusara® in Deutschland initiierte.

Lalleshvari ist die erste deutschsprachige zertifizierte Anusara Yoga® Lehrerin und Lehrer-Ausbilderin (CATT) und bei der Yoga Alliance als Yogalehrerin (E-RYT 500) registriert.

Als Fachreferentin unterrichtet sie Workshops und Seminare im In- und Ausland. Ein Highlight für viele Studenten sind ihre Buch- und DVD Veröffentlichungen.

Gemeinsam mit Vilas leitet sie die parApara yogaAkademie Berlin deren Übungsräume sich in Potsdam befinden. Sie bildet zukünftige Anusara®- und Hormonyoga-Lehrerinnen aus und hilft mit, dass allen Studenten, die sich mit Yoga auseinandersetzen, der höchstmögliche Ausbildungsstandard zu Gute kommt.

Lalleshvari ist zertifizierte Hormonyoga Therapeutin nach Dinah Rodrigues, deren Methode sie durch die Jahre der Erfahrung mit vielen Frauen bewusst weiterentwickelt und um sichere biomechanische Ausrichtungsprinzipien ergänzt hat (HOYO). Dadurch wird ihren Schülerinnen ein ganzheitliches Therapieprogramm angeboten.

 

Webseiten:

www.lallaundvilas.de

www.parapara-yogaakademie.com