Hinter parApara stehen die international anerkannten und charismatischen Yogalehrer Lalla und Vilas Turske. Die beiden sind Anusara® Yoga-Experten (CATT) und zertifizierte Yogalehrer-Ausbilder (E-RYT500).
Sie eröffneten 2004 das erste Anusara Yoga-Studio Deutschlands in Berlin sowie 2012 die parApara Yoga-Akademie, ein Ausbildungszentrum, das die höchsten yogischen Ausbildungsstandards vertritt.
In der 200h Yogalehrer Basisausbildung und der +300h Yogalehrer Vertiefungsausbildung lehren Lalla und Vilas Anusara Yoga als integrale Lebensform, die die Individualität jedes einzelnen Menschen in den Fokus rückt. In ihrer Unterrichtspraxis vermitteln sie die zwei wichtigsten Aspekte beim Praktizieren: die Freude an den Möglichkeiten des Körpers und des Geistes in Bewegung sowie die Liebe zum Detail, zur Präzision und zur freudvollen Praxis.

Mit ihrem inspirierenden und lebensbejahenden Yoga-Unterricht initiieren sie tiefgreifende Veränderungen in jedem Einzelnen und fördern eine auf Freiheit und Liebe basierende innere Stärke und Selbstvertrauen, die die LehrerInnen dann an ihre SchülerInnen weitergeben können.