Lalleshvari Turske

Lalla
ICH UND SAVASANA

Die wichtigste Asana sei Savasana
– und auch die schwierigste! Das hörte ich schon zu Beginn meines Yogawegs und bald konnte ich auch nachvollziehen, dass es nicht einfach war nach der anstrengenden Praxis ganz ruhig zu liegen und nicht einzuschlafen. Heute ist Savasana die wichtigste Stellung für mich – und etwas ganz besonderes, symbolisiert sie doch den Lebenskreislauf in seiner schönsten Weise. So legen wir uns hin, hüllen uns ein, wie die Sterbenden, um danach wieder aufzustehen:
etwas geht zu Ende, damit das Neue beginnen kann.
So gesehen ist der friedvolle Abschluss der Praxis zugleich auch der Neubeginn und die Vorbereitung für die nächste. Und tatsächlich ist es so, dass ein erfüllendes Savasana Erleben einen motiviert, zeitnah wieder zu üben. Seit langem verspürte ich deshalb den tiefen Wunsch, Savasana zu zelebrieren.

Da wir durch das viele Reisen immer wieder mit Studiodecken in Kontakt kommen, die diesen heiligen Moment einer Praxis nicht würdigen, entstand in mir über die Jahre der Wunsch, wo immer ich bin, Savasana mit meinem Vlies zelebrieren zu können. Savasana in seiner ganzen Bedeutung: die Stille zwischen gehen lassen und Neubeginn.

„Ich träumte von einem großen goldenen Vlies, das mich umhüllen, und mich in Frieden aufgehen lassen würde, sodass ich während Savasana die allumfassende Shiva Qualität verspüren könnte.“
Yoga Vlies

Lallas Savasana Vlies

Bald wurde mir klar, dass ich dies selbst in die Hand nehmen muss. Nach langem Suchen, auch in Bangladesch und Indien, erkannte ich, dass ein derartiges Tuch nur hier in Deutschland, mit der für mich notwendigen Qualitätsgarantie und meinen besonderen Ansprüchen, hergestellt werden kann. Nun hat sich die lange Suche gelohnt.
Zusammen mit Vilas, meinem Mann und geliebten Yogalehrer, und mit der Berliner Siebdruckerin Sabine Landgraf (Panama Berlin, der Werkstatt für
handbedruckte Stoffe), die die Tücher mit dem Bild unserer Shiva Statue aus der parApara yogaAkademie und unserem Mantra OM NAMAH SHIVAYA im Siebdruckverfahren bedruckt, ist ein Savasana Vlies entstanden, das betört und sprachlos macht.

Alle Varianten und Informationen zu Lallas Savasana Vlies findest Du in unserem Shop.

Produktdetails:
Gefertigt aus angenehm fließender ökologischer Baumwolle
mit Viskose, ist das Vlies groß genug (ca. 190 cm x 160 cm), um einen
vollständig zuzudecken.
Der Stoff wärmt im Winter und kühlt im Sommer.
Waschbar im Wollwaschgang bei 30° und daher gut zu pflegen.

Lallas Savasana Vlies gibt es in vier Varianten:

1. Shiva: rotgold, rot unterdruckt – Mantra: dunkelrot
2. Shiva: gelbgold, rot unterdruckt – Mantra: dunkelrot
3. Shiva: rotgold – Mantra: dunkelrot
4. Shiva: gelbgold – Mantra: dunkelrot

Jedes Vlies ist ein numeriertes Unikat
und wird mit einem Zertifikat, signiert von Lalla, ausgeliefert.

 

Wenn Du Dich dafür interessierst, schreibe uns eine E-Mail an info@para-apara.de